Börgerende – Sahnehäubchen an der Ostsee

Börgerende an der Ostsee. Als ob der liebe Gott damals beim Erde bauen gesagt hätte: Ok, rechts ist Rostock, Warnemünde, auf der anderen Seite haben wir Kühlungsborn und Heiligendamm, kleiner See noch dabei – aber dazwischen, da hätte ich gerne noch so was richtig Schönes. Da leiten wir keine Schnellstraßen durch, da lassen wir sogar die Schifffahrtsrouten drumherum laufen. Hierhin kommt jetzt das Sahnehäubchen: Börgerende.

Wer schon mal da war, wird auch den naturbelassenen Strand nicht vergessen haben. Ist also vor allem eine gute Adresse für Naturliebhaber, die viel Auslauf brauchen. Der erwähnte kleine See heißt „Conventer See“. Das ist der Rest einer ursprünglichen Meeresbucht, die jetzt durch eine Nehrung von der Ostsee getrennt ist. Daraus wurde ein 250 Hektar großes Naturschutzgebiet, die „Conventer Niederung“ mit See mitten drin. Das macht über den Daumen etwa 7-8 km im Umfang und beherbergt ein großartiges Biotop für Zugvögel. Ornithologen werden hier viel Freude haben.

Da die Niederung etwa im 45 Grad-Winkel zur Ostsee liegt, sind Deichwanderungen Richtung Heiligendamm, die „weiße Stadt am Meer“ besonders schön. Wunderbare Ausblicke zu beiden Seiten des Deiches!

Mit Bus und Rad überall hin

Wer mit dem PKW anreist und auch mal ein bisschen mehr Stadt sehen möchte, braucht nach Rostock keine halbe Stunde. Es liegt östlich etwa 20 km entfernt.

Aber auch mit Bus hat man von Börgerende aus gute Möglichkeiten. Das gilt sowohl für die Anbindung nach Warnemünde, als auch nach Rostock. Mit ein bisschen Zeit kann man so auch eine Rundfahrt Börgerende – Rostock – Warnemünde und zurück planen. Oder umgekehrt.

Radfahrer können auf gut ausgebauten Wegen direkt am Strand bis nach Warnemünde radeln. Erfahrene Küstenradler wissen: An der See hast du immer Gegenwind – in jeder Richtung und bei jedem Wetter. Ist also hinsichtlich Infrastruktur und Entfernungen auch ein gutes Testgelände für E-Bikes.

Unter anderem in Börgerende aber auch an anderen Orten entlang der Ostseeküste bietet der Fahrradverleih und -verkauf Drahtesel seinen Service an. Hier kann man nicht nur Räder, sondern auch jede Menge Zubehör ausleihen: Rucksäcke, Helme, Verpflegung etc. Das ausgezeichnete Radwegenetz reicht nach Osten bis Warnemünde/Rostock und nach Westen über Heiligendamm bis Kühlungsborn.
Auch geführte Touren mit Mountainbikes werden ganzjährig angeboten. Das Angebot reicht hier vom Einsteiger bis zur ambitionierten Sportskanone. Da die Plätze bei den geführten Touren begrenzt sind, ist eine Voranmeldung geraten.

Upstalsboom Waterkant Suites

Wer eher ruhiges Radwandern bevorzugt, ist beispielsweise im Quellental bei Bad Doberan gut aufgehoben. Von Börgerende aus geht es dafür etwa 12 km südlich durch den Ort hindurch. 
Stichwort Bad Doberan und Mobilität: vor allem für die Kinder dürfte die ganzjährig geöffnete Sommerrodelbahn ein Highlight sein. Heißt zwar so, ist aber ganzjährig und je nach Wetterlage geöffnet.

Freizeitparadiese für jedes Alter

Hundefreunde wissen, bei Upstalsboom sind Eure Freunde an fast allen Standorten herzlich willkommen! Natürlich gibt es auch in Börgerende einen Hundestrand.

Freunde des Golfsports finden hier ebenfalls mehrere gute Anlaufstationen. Am nächsten liegen das Ostsee Golf Resort Wittenbeck, etwa 11 km südwestlich zwischen Kühlungsborn und Heiligendamm sowie Richtung Osten ca. 12 km entfernt die Golfanlage Warnemünde

Auch Segelsportler finden an der Ostsee nahezu überall Segelschulen. Eine gute Übersicht über die Standorte und Angebote findet man hier.

Wer gerne reitet, Reiten lernt, Kutschausflüge macht oder vielleicht am Strand dem Sonnenuntergang entgegenreiten möchte, kann um Börgerende herum unter mehreren Angeboten wählen, die aber leider nicht immer eine eigene Webseite haben, etwa das Gut Vorder Bollhagen in Bad Doberan. Mit Webseite und mit Angeboten, die kaum Wünsche offen lassen empfehlen sich unter anderem das Reitgut Börgerende und der Reiterhof Blohm in Warnemünde.
Kenner des Reitsports werden zudem wissen: In Bad Doberan ist die älteste Galopprennbahn Deutschlands beheimatet.

Besonderer Tipp für Familien: Gespensterwald in Nienhagen. Der ist von unserem Upstalsboom Aparthotel Waterkant Suites aus zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen, natürlich auch mit dem Auto.

So schlecht kann Wetter gar nicht sein…

Wenn es aber doch mal nicht mitspielt und Museen oder Kirchen vielleicht nicht immer erste Wahl sind, kommt vielleicht ein Besuch des Flipout in Rostock in Frage – eine Indoor Trampolin-Anlage! Hier gibt es verschiedene Angebote zum Austoben, etwa Dodgeball, Slam Dunk Basketball, Battle Beam und natürlich auch große Trampolin-Felder. Nach eigenen Angaben in Deutschland einzigartig sind je ein Trampolin-Parcours für Erwachsene und Kinder sowie ein großer Turm. Wer bei solchen Parks erst einmal skeptisch ist, kann sich das Ganze auch erst einmal kostenfrei angucken. Finden wir fair.

Rostock hat ohnehin eine Menge zu bieten. Aber das ist ein anderer Urlaubsschwerpunkt. Da haben wir natürlich auch schon mal hier für Euch zusammengestellt.

Wie war das mit der Ruhe?

So, und bei dem ganzen Trubel soll man in Börgerende auch noch Ruhe finden, oder was!? Ja sicher! Denn der ganze Landstrich zwischen Kühlungsborn und Warnemünde sowie die Küste sind weitläufig und Börgerende liegt mitten drin. Und hey, in der Nebensaison außerhalb der Schulferien ist es hier auch sehr schön! Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!  

Tags: , ,

Kommentieren