Drei Upstalsboom Schulen in Ruanda

In meinem Job gehe ich voll auf, denn er fordert mich immer wieder aufs Neue heraus. Auch im „Alltag“ ist kein Tag wie der andere und das macht das Ganze so spannend. Doch meine Leidenschaft gilt definitiv unserem Projekt „Friesenherz grenzenlos – Moin Moin to Ruanda“ und hier gibt es wieder etwas Neues zu berichten! :)

Bauphase
Neubau

Hier entsteht eine neue Schule in Ruanda

Schon seit 2013 sammeln wir in unseren Hotels Spenden, um die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP beim Bau von Schulen in Ruanda zu unterstützen. Dank der vielen kreativen Ideen und Aktionen unserer Upstalsboomer konnten wir bis heute drei Schulen finanzieren! Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich darüber nachdenke, wie vielen Kindern wir damit helfen können.

Die erste Schule wurde im Februar 2016 in Murambi eingeweiht. Im Mai 2017 ist es wieder soweit und Upstalsboomer brechen auf, um gleich zwei weitere Schulen in Kabirizi und Dahwe einzuweihen! Dann werden sie allerlei Geschenke im Gepäck haben: Kugelschreiber, Bunt- und Bleistifte, Fußbälle, Trikots, Schulmaterial und noch mehr. Und eines ist sicher: Bei der Ankunft in Ruanda werden sie wieder durch eine Schar leuchtender Kinderaugen begrüßt.

Erste Bilder aus Kabirizi

Martin, der Schulleiter aus Kabirizi, hat Fotos von den Neubauten gemacht und mir zugeschickt. Dank ihm könnt ihr hier schon einen ersten Vorher-nachher-Vergleich sehen:

Alter Klassenraum

Alter Klassenraum

Neuer Klassenraum

Neuer Klassenraum

Alte Wasserstelle

Alte Wasserstelle

Neue Wasserstelle

Neue Wasserstelle

Alter Latrinenblock

Alter Latrinenblock

Neuer Latrinenblock

Neuer Latrinenblock

Wie es mit den Schulen in Ruanda weitergeht…

Die Finanzierung unserer vierten Schule läuft bereits und wir sind guter Dinge, auch dieses Schulprojekt mit der Hilfe unserer zahlreichen Unterstützer erfolgreich zum Abschluss zu bringen.

Unseren großzügigen Gästen, Partnern und Freunden gilt an dieser Stelle unser ganz besonderer Dank! Ich freue mich auf den Bau der nächsten Schule und bin stolz, ein Teil dieses Projekts zu sein!

Eure Anja

Tags: , , ,

Kommentieren