Kleine Geschichten – Kein Watt in Sicht

Wir Upstalsboomer teilen immer wieder gerne unsere Erlebnisse aus den Hotels und Ferienwohnungen zum Schmunzeln, zum Nachdenken und zum Freuen. Hier erzählt Kathrin Ehlert vom Hotel Am Strand in Schillig von einer lustigen Unterhaltung, die ihr im Gedächtnis blieb. 

„Aber wo ist denn nun das Watt?“

Und mal wieder eine lustige Unterhaltung zwischen mir und zwei Gästen, die um die 60 Jahre alt waren.
(aus dem Gedächtnis)

Mann: „Entschuldigen Sie, wo ist denn das Watt“?
Ich: „Direkt am Strand wenn Ebbe ist“ – Ich überreiche ihm einen Gezeiten-Kalender-
Mann:“Ja aber wo ist denn das Watt? Ich möchte mit meiner Frau eine Wattwanderung machen“.
Ich: „Ich schau mal wann die nächste geführte Wattwanderung stattfindet“.
Mann: „Ne haben wir schon geguckt- wir gehen alleine ins Watt!“
Ich:“ Bitte nicht- das kann ziemlich gefährlich werden und man sollte immer mit Wattführern gehen! Wenn die Flut kommt, kann man schneller im Wasser stehen als man glaubt!“
Seine Frau: „Siehste, hab ich ja gesagt!“
Mann: „Aber wo ist denn das Watt? Immer wenn ich an den Strand gehe ist da Wasser‘! Oder muss ich nach Holland an die Küste?“
Ich ziehe langsam den Gezeitenkalender zurück: „Sie sollten wirklich nicht alleine ins Watt gehen! Wenn auflaufendes Wasser ist, können Sie gar nicht so schnell laufen um ins Trockene zu gelangen“!
Mann: „Aber das richtige Watt ist doch eh in Holland oder?“
Ich: „Nein, es ist direkt vor der Tür!“ Ich schaue in den Gezeitenkalender: „Morgen um 13:00 Uhr ist Ebbe und Sie können dann das Watt sehen“.
Mann:“ Ok das schau ich mir dann an bevor wir die Wanderung machen“.
Ich schau seine Frau ungläubig an – Sie schüttelt mit dem Kopf, zieht ihn zum Fahrstuhl und sagt: „Herbert nun lass gut sein-du hast doch keine Ahnung und ich will nicht ertrinken!“

Ich wünschte den beiden einen schönen Abend und habe sie danach nicht mehr gesehen.

Das ist nun etwa zwei Wochen her, bisher gab es keine Vermissten-Meldungen. :D

Tags:

Kommentieren

Dir hat dieser Artikel aus der Upstalsboom-Welt gefallen?

Dann abonniere unseren Newsletter und erfahre regelmäßig Neues von uns.

Jetzt Newsletter abonnieren!