Kleine Geschichten – Vom Pagen zum Bankettleiter

Wir Upstalsboomer teilen immer wieder gerne unsere Erlebnisse aus den Hotels und Ferienwohnungen zum Schmunzeln, zum Nachdenken und zum Freuen.

Der Bankettleiter Steven Keil erzählt hier von seinem Werdegang in Kühlungsborn.

„Kleine Geschichte“

Von Steven Keil (Veranstaltungsleiter), Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn

„Vom Tellerwäscher zum Millionär? Nein aber vom Pagen zum Bankettleiter. All das ist möglich bei Upstalsboom! Ich bin dankbar für die Entwicklung die mir das Unternehmen bietet, um meine Potentiale richtig zu entfalten. Als gelernter Koch und späterer Küchenchef hat mir der Kontakt zu den Gästen gefehlt. Quasi als Quereinsteiger hat sich bei Upstalsboom eine neue Möglichkeit eröffnet, die ich ergriffen und bis heute nicht bereut habe. Aus einem Kühlungsborner ist ein Upstalsboomer aus Kühlungsborn geworden“

#kleineGeschichten

Tags:

Kommentieren