Tierliebe – Upstalsboomer zu Besuch im Tierheim

Zu unseren Herzensangelegenheiten zählen selbstverständlich auch Tiere. Neben unserem bisherigen Projekt „Busy Bee“ unterstützen wir nun auch den Tierschutz Emden und Umgebung e.V. und haben ihn bei dieser Gelegenheit gemeinsam besucht.

Im Flur unseres Bürogebäudes befindet sich nun ein Korb als Sammelstelle für Futter, Pflegeutensilien und sonstiges was die Tiere gut gebrauchen können. Einmal im Monat wird der Korb dann zum Tierheim gebracht. Die Upstalsboomer waren sehr eifrig beim Spenden, sodass die erste Übergabe bereits gestern stattfinden konnte und wie der Zufall es will, es war „Internationaler Katzentag“. Viele KollegInnen ließen es sich nicht nehmen, dies als Anlass für eine Besichtigung zu nutzen.

IMG 0145 25zu29
IMG 0143 25zu27

Das Tierheim in Emden

Der Tierschutz Emden e.V. hat vor wenigen Wochen seine neuen Räume bezogen. Katzen und Hunde haben nun einen Auslauf mit vielen Spielmöglichkeiten. Derzeit sind im Tierheim Hunde, Katzen und Chinchillas untergebracht. Insgesamt teilt sich das Tierheim in fünf Bereiche auf: Verwaltung, Quarantäne- und eine Krankenstation, Katzenaufnahmestation, Katzenhaus, Hundehaus, Heimtierabteilung und Außengelände.

Im Katzenhaus können ca. 60 Katzen untergebracht werden. Alle Katzengehege haben ein eigenes Außengehege. Die kleineren Gehege sind für 1-2 und die größeren für 5-6 Katzen ausgelegt. Darüber hinaus gibt es noch drei Gehege für Mutterkatzen und ihre Jungen. Besonders verliebt haben sich die Upstalsboomer in die Babykatzen.

Das Hundehaus ist für 16-20 Hunde ausgelegt. Für die Hunde gibt es drei große Ausläufe und einen Hundeübungsplatz. Die Heimtierabteilung ist für die Kleintiere wie Chinchillas, Kaninchen, Meerschweinchen und auch für Vögel ausgerichtet.

IMG 0155 4zu3
IMG 0164 4zu3
IMG 0170

Ein schönes Zuhause

Abschließend lässt sich sagen, dass die Tiere ein schönes „Zuhause“ haben und die Tierpfleger sich mit sehr viel Liebe um die Tiere kümmern. Dennoch gibt es für die Tiere nichts Schöneres als ein behütetes und liebevolles Zuhause mit Herrchen und/oder Frauchen, die ihre Aufmerksamkeit voll und ganz einem Tier widmen können.

Schaut doch einfach mal im Tierheim in Eurer Nähe vorbei und erkundigt Euch, wie Ihr helfen könnt! Vielleicht verliebt Ihr Euch ja sogar in einen kleinen Fellfreund. :)

Eure Elena

Kommentieren