Heimatküche – Lachsmedaillons in Safransauce mit Zucchini und Bandnudeln

Mhhh … Mal wieder lecker Lachs auf den Tisch! Dazu Zucchini und Bandnudeln. Herrlich :) Hier ist unser Rezepttipp von Ingo Tapper, Küchenchef des Upstalsboom Landhotel Friesland, bringt Euch in nur 4 einfachen Schritten diesen Genuss auf den Tisch! Die angegebenen Mengen sind für 4 Personen ideal. Viel Spaß beim ausprobieren! :)

Zutaten für Lachsmedaillons in Safransauce:

  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 0,1 g Safran
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Riesling
  • 300 ml Fischfond
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Lachsfilet (ohne Haut; à ca. 200 g)
  • 800 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 1 TL Olivenöl
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL gehackte Salbeiblätter
  • 6 EL Sahne
  • 1 TL Paprikapulver (scharf)
  • 500 g Bandnudeln
  • 2 EL Schnittlauch

Zubereitung der Lachsmedaillons in Safransauce

  1. Butter in einer Pfanne erhitzen. Gehackte Schalotten und Safran darin andünsten. Mehl zufügen, anschwitzen. Mit 200 ml Riesling ablöschen, 200 ml Fischfond und Zitronensaft zufügen und alles 10–15 Minuten köcheln. Crème fraîche zugeben, noch einmal kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. 100 ml Fischfond und 100 ml Riesling in einer großen Pfanne erhitzen. Lachsfilets und eine Prise Salz und Pfeffer hineingeben und darin zugedeckt 8–10 Minuten dünsten.
  3. Zucchini in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Gehackten Knoblauch mit Salz und Pfeffer zerdrücken, zu den Zucchiniwürfeln geben. Öl in einem Topf erhitzen und Schinkenwürfel darin anbraten. Herausnehmen, beiseite legen. Zucchini im Schinkenfett anbraten. Gemüsebrühe und Salbei zufügen, alles zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Sahne und Paprikapulver verrühren, unter die Zucchini mischen. Offen bei schwacher Hitze noch etwas köcheln lassen.
  4. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zucchini mit Schinkenwürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen, mit Lachsmedaillons, Sauce und Bandnudeln anrichten.

Gutes Gelingen! :)

Tags: , , ,

Kommentieren